Fadenlift

Kleine Fältchen oder Falten können bereits in jungen Jahren auftreten. Es ist der ganz normale Alterungsprozess, der Frauen und Männer gleichermaßen betrifft. Wenn die elastischen Fasern erschlaffen können Haut und Fettgewebe absinken und so das Gesicht ermüdet und älter aussehen.

Das Fadenlifting ist eine sanfte, minimal-invasive Methode, um das jugendliche Aussehen für ein paar Jahre zu verlängern – ohne sich einer größeren Operation zu unterziehen.

 

Technik

Mit einer sehr feinen Kanüle werden Fäden mit Widerhaken im Gewebe positioniert. Durch korrekte Verteilung und Ausrichtung der Fäden können so hängende Gesichtsbereiche, wie abgesunkenen Wangen gezielt angehoben werden. Ein weiterer Effekt entsteht durch die Reaktion des Faden und die langsame Auflösung des Materials durch körpereigene Zelle. Bei diesem Prozess werden neue Kollagenfasern gebildet und der Straffungseffekt verstärkt.

Das Fadenlifting benötigt keinen großen Aufwand. Es ist schmerzfrei in örtlicher Betäubung durchführbar. Blaue Flecke treten nur sehr selten auf. Die Patienten können nach dem Fadenlifting selbst nach Hause fahren.

In den folgenden Tagen bildet sich das Spannungsgefühl langsam zurück. Wir empfehlen für zwei Wochen auf Sport zu verzichten.

Das Fadenlifing lässt sich gut mit anderen sanften Verfahren wie Botox und Hyaluronsäure kombinieren.

Geeignete Anwendungsgebiete für das Fadenlifting sind die

  • Gesichtskontur
  • unterer Wangenbereich
  • Augenbrauen
  • Nasolabialfalten
  • Augenfältchen
  • Halspartie und Dekolleté

 

Fadenlift

Kleine Fältchen oder Falten können bereits in jungen Jahren auftreten. Es ist der ganz normale Alterungsprozess, der Frauen und Männer gleichermaßen betrifft. Wenn die elastischen Fasern erschlaffen können Haut und Fettgewebe absinken und so das Gesicht ermüdet und älter aussehen.

Das Fadenlifting ist eine sanfte, minimal-invasive Methode, um das jugendliche Aussehen für ein paar Jahre zu verlängern – ohne sich einer größeren Operation zu unterziehen.

 

Technik

Mit einer sehr feinen Kanüle werden Fäden mit Widerhaken im Gewebe positioniert. Durch korrekte Verteilung und Ausrichtung der Fäden können so hängende Gesichtsbereiche, wie abgesunkenen Wangen gezielt angehoben werden. Ein weiterer Effekt entsteht durch die Reaktion des Faden und die langsame Auflösung des Materials durch körpereigene Zelle. Bei diesem Prozess werden neue Kollagenfasern gebildet und der Straffungseffekt verstärkt.

Das Fadenlifting benötigt keinen großen Aufwand. Es ist schmerzfrei in örtlicher Betäubung durchführbar. Blaue Flecke treten nur sehr selten auf. Die Patienten können nach dem Fadenlifting selbst nach Hause fahren.

In den folgenden Tagen bildet sich das Spannungsgefühl langsam zurück. Wir empfehlen für zwei Wochen auf Sport zu verzichten.

Das Fadenlifing lässt sich gut mit anderen sanften Verfahren wie Botox und Hyaluronsäure kombinieren.

Geeignete Anwendungsgebiete für das Fadenlifting sind die

  • Gesichtskontur
  • unterer Wangenbereich
  • Augenbrauen
  • Nasolabialfalten
  • Augenfältchen
  • Halspartie und Dekolleté

 

Text Öffnungzeiten

Öffnungszeiten:
Mo.-Do. : 8:00 - 19:00 Uhr
Fr.           : 8:00 - 13:00 Uhr,
sowie nach persönlicher Vereinbarung

Text Öffnungzeiten

Klinik Dr. Herter
Am Kamp 76
49074 Osnabrück